• Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

    72764 Reutlingen - Kreis der Älteren Orschel-Hagen -


    mehr

    Reden wir nicht drum herum:Wir wollen Sie haben! ... und dafür legen wir uns richtig ins Zeug.Die AWO. Der Arbeitgeber mit Herz. Der AWO Ortsverein Reutlingen ist eine fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 100 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist. Wir beschäftigen derzeit 20 hauptamtliche Mitarbeitende und 20 geringfügig Beschäftigte. Die Arbeit unserer Profis wird unterstützt von über 100 ehrenamtlich engagierten Mitarbeitenden. Unser sozialer Arbeitsschwerpunkt in Reutlingen ist die Wohnungsnotfallhilfe. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass die Menschen, die für und mit uns arbeiten, Freude an diesen Aufgaben haben. Dass sie fair bezahlt werden. Dass wir ihre fachlichen und persönlichen Ziele unterstützen und ihnen dabei helfen, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Wir wünschen uns, dass sie sich wertgeschätzt und im besten Sinne gefordert fühlen. Dass sie ihren ganz eigenen AWO-Weg gehen und sich dabei entwickeln, entfalten, wachsen können. Dafür tun wir eine ganze Menge. Gemeinsam mit dem Kreis der Älteren Orschel-Hagen e.V. unterstützt die AWO Reutlingen seit 2020 die Senioren- und Quartiersarbeit im Reutlinger Stadtteil Orschel-Hagen.

    Stellenbeschreibung

    Zur Verstärkung unseres Mitarbeiter*innenteams suchen wir ab sofort für die Senioren- und Quartiersarbeit beim Kreis der Älteren in Orschel-Hagen eine Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in in 35% Teilzeit (unbefristet)

    Die Stelle interessiert Sie aber 35% sind für Sie zu wenig? Eine Aufstockung innerhalb der AWO Reutlingen ist ggf. möglich! Bitte bennenen sie Ihren Bedarf im Anschreiben.

    Ihre Aufgaben beim Kreis der Älteren

    • Sie entwickeln die Senioren- und Quartiersarbeit konzeptionell weiter.
    • Sie kooperieren eng mit allen relevanten Schnittstellen, pflegen bestehende Nachbarschaftsnetzwerke und entwickeln diese weiter.
    • Sie entwickeln niederschwellige Freizeitangebote für Senioren*innen.
    • Sie beteiligen sich aktiv an der operativen Umsetzung dieser Angebote.
    • Sie organisieren die Ehrenamtsarbeit und entwickeln diese weiter.
    • Sie beraten und unterstützen Senior*innen im Stadtteil Orschel-Hagen (Reutlingen) und stärken deren individuellen Selbsthilfekräfte.
    • Sie vertreten den Verein in Gremien und sind verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.
    • Anfallende administrative Aufgaben sind für Sie selbstverständlich Teil der Arbeit.

    Sie bringen mit

    Ihr Profil

    • Sie bringen Neugierde auf ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Senioren- und Quartiersarbeit mit.
    • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik / Sozialer Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder ein Studium der Pädagogik mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik / Sonderpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung.
    • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement sowie in Moderationstechniken und Gesprächsführung.
    • Sie fühlen sich im Bereich Sozialer Beratung wohl und bringen gerne Ideen zur Weiterentwicklung unserer Prozesse ein.
    • Sie bringen eine professionelle Haltung in Konflikt- und Krisensituationen und die Bereitschaft zur Reflexion mit.
    • Sie verfügen über Erfahrungen in mindestens zwei der folgenden Einsatzgebiete
      • Förderung von Teilhabe
      • Ehrenamt und Freiwilligen-Management
      • Zusammenarbeit mit vielfältigen Kooperationspartnern
      • Netzwerkarbeit in Quartieren
      • Öffentlichkeitsarbeit
    • MS Office beherrschen Sie souverän und arbeiten sich schnell und selbstständig in neue Anwendungsprogramme ein.
    • Sie besitzen einen hohen Qualitätsanspruch und arbeiten selbstständig.
    • Sie sind flexibel und arbeiten sehr gerne im Team.
    • Sie sind bereit, bei Bedarf, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit zu arbeiten.
    • Gute Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab.
    • Sie sind belastbar und haben Spaß bei der Arbeit.

    Wir bieten Ihnen

    Unsere Leistungen

    Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum und sehr guten Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung. Angebote zur Fortbildung und Supervision unterstützen Sie dabei.

    Sie arbeiten an einem modernen Arbeitsplatz in einem professionellen Team und einem spannenden Arbeitsumfeld. Es erwarten Sie eine sichere Perspektive, ein angenehmes Betriebsklima, eine ansprechende Vergütung, gemäß TV AWO BW, sowie zusätzliche Sozialleistungen.

    Für weitergehende Informationen steht Ihnen die Vorsitzende vom Kreis der Älteren Frau Edeltraut Stiedl (tel 07121 963131) und unser AWO Geschäftsführer Herr Ulrich Högel (tel 07121 - 23825) gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Ihr AWO Team Reutlingen & Kreis der Älteren Orschel-Hagen

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
    Ort: Reutlingen
    Vertragsart: Festanstellung
    Einstellungsdatum: nächst möglichen Zeitpunkt
    Stellennummer: 49942
    Ansprechpartner: Ulrich Högel

    Kontaktaufnahme PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

    72764 Reutlingen - AWO Reutlingen -


    mehr

    Reden wir nicht drum herum:Wir wollen Sie haben! ... und dafür legen wir uns richtig ins Zeug.Die AWO. Der Arbeitgeber mit Herz. Der AWO Ortsverein Reutlingen ist eine fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 100 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist. Wir beschäftigen derzeit 20 hauptamtliche Mitarbeitende und 20 geringfügig Beschäftigte. Die Arbeit unserer Profis wird unterstützt von über 100 ehrenamtlich engagierten Mitarbeitenden. Unser sozialer Arbeitsschwerpunkt in Reutlingen ist die Wohnungsnotfallhilfe. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass die Menschen, die für und mit uns arbeiten, Freude an diesen Aufgaben haben. Dass sie fair bezahlt werden. Dass wir ihre fachlichen und persönlichen Ziele unterstützen und ihnen dabei helfen, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Wir wünschen uns, dass sie sich wertgeschätzt und im besten Sinne gefordert fühlen. Dass sie ihren ganz eigenen AWO-Weg gehen und sich dabei entwickeln, entfalten, wachsen können. Dafür tun wir eine ganze Menge.

    Stellenbeschreibung

    Zur Verstärkung unseres Mitarbeiter*innenteams suchen wir zum 03.01.2022 für den Einsatz

    im Bereich Wohnungsnotfallhilfe § 67ff SGB XII

    Sozialarbeiter*innen / Sozialpädagog*innen in Teilzeit und Vollzeit (unbefristet)

    Die Beratung und Begleitung, oft über Jahre hinweg, ist so umfassend wie die Probleme der Menschen, die zu uns kommen.

    Ihre Aufgaben

    • Sie beraten Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind.
    • Sie sichern eine Erstberatung und vermitteln in weiterführende Hilfen.
    • Sie stärken die individuellen Selbsthilfekräfte unserer Klient*innen.
    • Sie fördern durch Ihre professionelle Unterstützung die Wiederherstellung der lebensweltorientierten Handlungsfähigkeit.
    • Sie unterstützen bei der Existenzsicherung und leisten Krisenintervention.
    • Sie besuchen unsere Klient*innen in deren Unterkunft.
    • Sie begleiten diese bei Behördenangelegenheiten und bei der Gesundheitsvorsorge.
    • Sie entwickeln gemeinsam mit unseren Klient*innen Perspektiven und erstellen Hilfepläne.
    • Sie kooperieren eng mit allen relevanten Schnittstellen außerhalb und innerhalb der AWO.
    • Sie entwickeln im AWO Team unsere Hilfeangebote weiter.
    • Täglich anfallende administrative Aufgaben sind für Sie selbstverständlich.

    Sie bringen mit

    Ihr Profil

    • Sie bringen Neugierde auf ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit.
    • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik / Sozialer Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder ein Studium der Pädagogik mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik / Sonderpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung.
    • Sie haben Erfahrungen in Gesprächsführung und Projektmanagement.
    • Sie fühlen sich im Bereich Sozialer Beratung und der Arbeit mit Benachteiligten wohl und bringen gerne Ideen zur Weiterentwicklung unserer Prozesse ein.
    • Sie bringen eine professionelle Haltung in Konflikt- und Krisensituationen und die Bereitschaft zur Reflexion mit.
    • MS Office beherrschen Sie souverän und arbeiten sich schnell und selbstständig in neue Anwendungsprogramme ein.
    • Sie besitzen einen hohen Qualitätsanspruch und arbeiten selbstständig.
    • Sie sind flexibel und arbeiten sehr gerne im Team.
    • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B.
    • Gute Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab.
    • Sie sind belastbar und haben Spaß bei der Arbeit.

    Wir bieten Ihnen

    Unsere Leistungen

    Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum und sehr guten Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung. Angebote zur Fortbildung und Supervision unterstützen Sie dabei.

    Sie arbeiten an einem modernen Arbeitsplatz in einem professionellen Team und einem spannenden Arbeitsumfeld. Es erwarten Sie eine sichere Perspektive, ein angenehmes Betriebsklima, eine ansprechende Vergütung, gemäß TV AWO BW, sowie zusätzliche Sozialleistungen.

    Für Informationen steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Ulrich Högel gerne zur Verfügung. Telefon: 07121 - 23825

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Ihr AWO Team Reutlingen

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
    Ort: Reutlingen
    Vertragsart: Festanstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 03.01.2022
    Stellennummer: 47983
    Ansprechpartner: Ulrich Högel

    Kontaktaufnahme PDF-Dokument Online Bewerbung  

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.