Sie benötigen Pflegeleistungen, möchten aber in Ihrem vertrauen Zuhause bleiben? Kein Problem - dafür gibt es den ambulanten Dienst. Tag und Nacht sind wir für Sie da, kommen zu Ihnen ins Haus und ermöglichen Ihnen ein Leben in Ihren eigenen vier Wänden.

Sicher. Umsorgt. Betreut. 

Ob Grundpflege, hauswirtschafltiche Versorgung, Behandlungs- oder Verhinderungspflege - wir betreuen Sie bei Ihnen zu Hause. Und in der Zeit, in der wir nicht bei Ihnen vor Ort sind, gibt Ihnen der Hausnotruf Sicherheit. Mit unserem Hausnotruf haben Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Standleitung zu unserer Notrufzentrale.

Das Notrufgerät wird über die Telefonleitung angeschlossen und mit einem kleinen Funksender kombiniert, der bequem am Körper getragen werden kann. In einem Notfall - zum Beispiel nach einem Sturz - kann der Verletzte mit nur einem Knopfdruck die Notrufzentrale verständigen. Unser Bereitschaftsdienst kommt dann binnen kürzester Zeit zu Ihnen - auch nachts und am Wochenende. Die Kosten für ein Haustnotrufgerät übernimmt Ihre Pflegekasse, sofern eine Pflegestufe vorliegt und Sie alleine im Haushalt leben.

Was unser ambulanter Dienst Ulm Weststadt im Einzelnen für Sie leistet, können Sie hier nachlesen.

 

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation