Märchen bringen Alt und Jung zusammen

Das Märchen rund um die Bremer Stadtmusikanten ist im Seniorenzentrum Weststadt im Rahmen einer Dauerausstellung auf großen Bildtafeln zu sehen, die zusammen einen Therapiegang bilden.

Märchen gehören wie Volkslieder und Sprichwörter zum gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensschatz, an den sich auch Menschen in hohem Alter und sogar mit einer fortgeschrittenen Demenz noch erinnern.

Bei der therapeutischen Aktivierung der pflegebedürftigen Bewohner werden so Erinnerungen geweckt und Anregungen vermittelt.

Märchen werden von Menschen aller Altersklassen verstanden und sind somit geeignet, um Alt und Jung zusammenzubringen. Der Therapiegang kann werktags nach vorheriger Absprache von allen Interssierten besichtigt werden. Für unsere jungen Gäste haben wir eine "Märchentüte" vorbereitet.

In diesem Kontext bieten wir auch Sonderveranstaltungen an: Wir laden Kindergärten und Grundschulklassen ein, zu uns in Haus zu kommen. Sie betrachten den Therapiegang und bekommen eine Führung durch das Seniorenzentrum - von der Großküche über das Wellnessbad bis hin zu den Aufenthaltsbereichen. Unser Ziel ist, Alt und Jung zusammenzuführen: Immer wieder gibt es Aufführungen des Märchens bei uns im Foyer, bei denen Senioren und Kinder des benachbarten Kindergartens die Aufführung zusammen erleben. Diese Termine werden hier bekannt gemacht.

Alt-und-Jung-schauen-gebann

 

Die Botschaft der Bremer Stadtmusikanten ist auch Teil des Leitbildes der AWO

• Die Arbeiterwohlfahrt wendet sich Menschen zu, die Hilfe und Unterstützung benötigen.
• Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte.
• Wir praktizieren Solidarität und stärken die Verantwortung der Menschen für die Gemeinschaft.
• Wir bieten soziale Dienstleistungen mit hoher Qualität für alle an.
• Wir stehen für solidarische Hilfe zur Selbsthilfe. Wir gewähren Rat, Unterstützung und Hilfen, unabhängig von ethnischer Herkunft, Nationalität, Religion, Weltanschauung oder Geschlecht.

Unsere Broschüre: "Erleben Sie mit uns ein Märchen - Bremer Stadtmusikanten im AWO-Pflegeheim erhalten Sie mit Anfrage per E-Mail an:

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Broschre-BremertitelbildBroschre-Bremer1

 

Seit der letzten AWO-Aktionswoche gibt es die Bremer Stadtmusikanten auch im Pflegeheim am Mühlbach in Kirchheim. Dort kommen regelmäßig Kindergärten vorbei - die Kinder erleben das Märchen vorgelesen an den aufgehängten Tafeln im Flur. Danach buken Sie mit den Bewohner*innen zusammen "Märchenkekse" und "verschlangen" im wahrsten Sinne des Wortes das Märchen danach gemeinsam mit den Senioren.

 

Bremer 0059

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation