Wertevermittlung

Unser Film zeigt es: Quartiersarbeit einmal anders!

Ausgangsfrage: 

Wie können wir allen Menschen eines Quartiers ermöglichen, sich bei der AWO zu engagieren/ sich mit der AWO zu identifizieren, obwohl die Ziele/Werte/Angebote der AWO nicht immer bekannt sind?

Ziel der Prototypengruppe: 

Forumsveranstaltung im Quartier. Jährlich sollen vier Termine stattfinden. Zielgruppen sind alle Bevölkerungsgruppen (Senioren, Erwachsen sowie Kinder und Jugendliche). 

Ziel für dieses Jahr:

Zwei Podiumsveranstaltungen eine zu Bildungspolitischen Themen und eine Veranstaltung zur Renten- sowie Sozialpolitik kultureller Art und zwei politischer Art. 

Zusätzlich soll es eine Lesung zum Thema Ausgrenzung geben und ein Mitmachformat für junge Menschen – das Open-Mic. 

Ziele:
- AWO Präsenz im Quartier über die Jahre festigen

- Werte der AWO regelmäßig ins Gespräch bringen bei Ehrenamtlichen und MA

Nächste Schritte zur Umsetzung:

  1. Ideen besprechen mit GF-Kollegen und Kreisvorständen - Ziel: Umsetzung diskutieren
  2. Termin mit Verbandsreferenten + Kreisvorstandmitglieder – Ziel: Konkrete Umsetzung planen
  3. 4 Veranstaltungen in 2023 Quartier: obere neckar-Vororte + 4 generationsübergreifende Veranstaltungen im Quartier Stuttgart Südwest-Kaltental

Nächster Videokonferenztermin:

N.N.

Ansprechpartnerin:

Harald Seeger

 

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.