Stärkung des Ehrenamts durch das Hauptamt: Team 2

Ausgangsfrage: 

Wie können wir das Ehrenamt dazu befähigen, eine engere Verzahnung mit dem Hauptamt herzustellen, ohne dass die gegenseitige Wertschätzung leidet? 

 

Ziel der Prototypengruppe: 

Neue Kommunikationsstrukturen und Rahmenbedingungen zum Austausch etablieren:

Teilnehmer & Häufigkeit & Zeitrahmen des Austausches gemeinsam festlegen, gemeinsame Regeln (Wertschätzung & Umgangsformen), Lösungs- nicht Problemorientierung Nachvollziehbarkeit durch Protokoll, gemeinsame Zielvereinbarung & Steuerung durch 1Teil Ehrenamt/1Teil Hauptamt

Nächste Schritte zur Umsetzung:

  1. Erfolgsrezept wird mit Inhalt gefüllt
  2. Testlauf
  3. Email-Austausch (laufend)

Nächster Videokonferenztermin:

N.N.

Ansprechpartnerin:

Gudrun Schmidt-Payerhuber

Impressionen aus dem Workshop

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.