Schon gehört? Unseren Radiospot bei bigFM!

 

Schon gehört? Unseren Radiospot bei bigFM!

 LogoBIGWir suchen Erzieher*nnen mit dem richtigen Beat!

 

AWO: Erfahrung für die Zukunft

1919 gründete eine Frau die Arbeiterwohlfahrt (AWO) – in einer Zeit, in der Kinderarmut herrschte und Frauen noch kein Rederecht im Parlament hatten! Seitdem steht die AWO mit ihrem Herzen dafür, Schwächere zu unterstützen und sich mutig sozial zu engagieren. Inzwischen bundesweit mit vielen tausend Einrichtungen – von der Kita bis zur Pflege-WG. In Reutlingen eröffnet die AWO im Herbst 2020 eine neue Kindertagesstätte – und sucht für diese pädagogische Fachkräfte!

AWO: Kinderbetreuung überraschend anders!

Kinderbetreuung mal mit ganz neuen Augen sehen oder besser noch mit dem Herzen! Die AWO erachtet Kinderbetreuung als besonders wichtig und ein Engagement dort für die Gesellschaft wertvoll. Deshalb setzt sich die AWO seit 1919 für Kinder und Jugendliche ein. »Es ist für unsere Gesellschaft ein zentrales und zukunftsorientiertes Anliegen, ihnen ein Aufwachsen im Wohlergehen zu gewährleisten« – so hält es auch das aktuelle AWO-Grundsatzprogramm fest. Hilfe zu Selbsthilfe war die Maxime vom AWO-Gründerin Marie Juchacz. Neben der Vermittlung von Regeln, Werten und Fähigkeiten unterstützt die AWO Kinder dahingehend, die eigene Persönlichkeit zu achten und in ein selbstbestimmtes Leben hineinzuwachsen.

Neueröffnung im Herbst 2020: Das Kinderhaus Marie-Kurz-Hof

In Reutlingen entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Bihler-Areals eine neue, moderne teiloffene Ganztages-Einrichtung, das Kinderhaus Marie-Kurz-Hof. Sie verfügt über insgesamt 50 Plätze, 10 davon im U3-Bereich. Und wie alle Einrichtungen der AWO Württemberg wird auch diese schon erkennbar modern, offen und lichtdurchflutet sein.

Seien Sie von der ersten Stunde an dabei!

Und innen wird eine junge, frische Betriebskultur wirken – ansteckend und begeisternd. Denn Leitungen bei der AWO sind nicht einfach »Chef«, sondern haben gelernt, wie Führung heute sein muss: kommunikativ und überzeugend, ohne hierarchisches Getue. Auch klar: Es kann nicht jede*r machen, was sie/er will. Verantwortungsbereiche sind entsprechend der Qualifikation festgelegt und Führungskräfte haben andere Aufgaben als Schüler*innen. Aber die AWO hat sich der kollegialen Zusammenarbeit im Team verpflichtet.

Mitwirken beim neuen Konzept!

Die AWO freut sich schon auf das neue Betreuungsteam, das sich in Reutlingen formieren wird! Für das moderne Kinderhaus werden die Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen ein teiloffenes Ganztagsbetreuungs-Konzept umsetzen und dabei mit Fürsorge die Kinder, aber auch Eltern im Blick haben.

Als Teil des neuen Teams werden die pädagogischen Fachkräfte dabei von Anfang an eingebunden. Neue Mitgestalter*innen sind also in jeder Hinsicht herzlich willkommen. Auch gut zu wissen: Die AWO ist nicht konfessionell gebunden. Willkommen ist der Mensch, egal wo er geboren ist oder wie er lebt. 

Alle Jobangebote finden Sie unter: 

www.awo-wuerttemberg.net/jobs-karriere/stellenangebote.html

 

Neue Broschüre: »Wir wachsen und werden«

In der gerade erschienenen phantasievollen Bilder- und Zitatesammlung erfährt man – nicht zuletzt auch durch die Kommentare der pädagogischen Fachkräfte aus AWO-Kitas in Württemberg – einiges über Haltung und Motivation zum Thema Kinderbetreuung. Erste Einblicke erhalten Sie unter: www.awo-wuerttemberg.net/wir-wachsen-und-werden

Die Broschüre ist erhältlich nach einer E-Mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Kinderlieder mit AWO-Biene Berta: »Wir singen und summen"

Die Kinderliederbroschüre wurde im Jubiläumsjahr der AWO 2019 erstellt und dort über 15.000 mal kostenlos verteilt - um Jung und Alt zum Singen anzuregen.

Erahren Sie mehr über AWO-Biene Berrta und unsere Liederbroschüre unter: www.awo-wuerttemberg.net/kinderlieder

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.