Die AWO in ganz Deutschland setzt ihre "Zeichen gegen Rassismus"

Geflüchtete erleben in den letzten Monaten immer mehr Rassismus in ihrem Alltag. Und auch Ehrenamtliche, die sich für Geflüchtete einsetzen, erleben Anfeindungen und Bedrohungen. Die AWO hält mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen zusammen dagegen - mit einer Aktion in ganz Deutschland, die zeigt: Rassist*innen sind in der Unterzahl. Viele, viele Menschen positionieren sich klar gegen Ausgrenzung.                                                                

Eindrücke und Fotos von den Aktionen: hier der Link zum AWO Bundesverband

https://www.awo.org/sites/default/files/styles/large_image/public/2018-05/DSCF7466_0.jpg?itok=kuzoKqbI

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation