Im Pflegeheim am Leinbach ist immer etwas geboten! Bei der Planung unseres Freizeitprogrammes war es uns wichtig, so Vielfältiges zusammenzustellen, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Die Liste unserer regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen ist lang:

  • Gemeinsames Kegeln
  • Tanztee
  • Tänze im Sitzen und Gymnastik
  • Tiergestütze Therapie mit Hündchen Idora
  • Männerstammtisch
  • Frauenstammtisch
  • Geburtstagskaffeetrinken
  • Regelmäßige Besuche von Kindergärten und vom Jugendhaus Mühle
  • Jahreszeitliche Feste: Frühling- , Sommer- und Herbstfest
  • Große Weihnachtsfeier
  • Modenschauen im Haus
  • Bastelangebote
  • Aromatherapie zum Entspannen

 

Das Pflege- und Betreuungskonzept der AWO legt großen Wert auf die Einbindung unserer Seniorenzentren in das örtliche Gemeinwesen. Das bedeutet, dass für unsere Bewohner auch im Stadium der Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit weiter bestehen soll, am sozialen und kulturellen Leben ihres Ortes teilzunehmen und gewachsene Kontakte zu allen Organisationen zu pflegen.

In unserer hauseigenen Küche kochen erfahrene Mitarbeiter täglich frische, ausgewogene und auf die Bedürfnisse unserer Bewohner abgestimmte Mahlzeiten.

Diese werden mit Produkten von regionalen Lieferanten hergestellt.

Sie können am Mittag zwischen zwei 3-Gänge Menüs wählen, welches Sie in netter Atmosphäre gemeinsam einnehmen können. Das Essen wird zu familienüblichen Zeiten serviert und gibt dem Tag eine Struktur.

Sie möchten mehr vom Pflegeheim am Leinbach sehen? Klicken Sie sich doch einfach durch unsere Bildergalerie ...

Seinen Bewohnern und Gästen bietet das Haus am Leinbach eine hochmoderne Architektur auf zweieinhalb Pflegeebenen. Die Bewohnerbereiche werden von Lichtachsen durchzogen und münden in Sitzecken, die teilweise als Wintergarten ausgebaut sind. An den Wohnbereich für Menschen mit Demenzerkrankungen schließt sich im Außenbereich ein durch die Bepflanzung geschützter Garten an.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation