Leichte Sprache ist eine Möglichkeit, Barrieren abzubauen

Leichte Sprache ist eine Möglichkeit, mit vielen Menschen besonders verständlich zu kommunizieren. Entwickelt für Menschen mit Lernschwierigkeiten, kommt Leichte Sprache auch anderen Zielgruppen zugute. Mithilfe der Leichten Sprache können wir eingefahrene Kommunikationsmuster hinterfragen, durchbrechen, um anschließend verständlicher zu kommunizieren. Immer häufiger wird Leichte Sprache auch im Mündlichen angewendet - bei Beratungen, bei Tagungen, in Vorträgen oder bei Museumsführungen.
Die Teilnehmer*innen erarbeiten die Regeln für Leichte Sprache und üben ihre praktische Anwendung im Mündlichen. Sie haben dabei die Möglichkeit, eigene Themen zu bearbeiten. Diese werden vor der Gruppe präsentiert und ausgewertet

Die Veranstaltung findet vom 07.03. – 08.03.2018 in Berlin statt.
 
Ausschreibung zur Veranstaltung als PDF Datei

Anmeldeformular als PDF Datei
 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation