Ausländer- und sozialrechtliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern aus den neuen EU-Beitrittsländern

In der Veranstaltung werden die rechtlichen Voraussetzungen für EUBürger*innen, insbesondere der neuen Beitrittsländer, vermittelt: zu Einreise, Freizügigkeit und Aufenthaltsverfestigung, Familiennachzug
und zu den sozialrechtlichen Bestimmungen (z.B. Kranken- und Sozialversicherung, Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II und XII).

Seminarausschreibung als PDF Datei

Anmeldung als PDF Datei

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation